Alte Feuerwache Unna
Alte Feuerwache Unna

Mit der Auslagerung der Feuerwache aus dem historischen Stadtkern zur B1 wurde die Errichtung einer innerstädtischen Wohnbebauung möglich.
Bei dem von der Stadt Unna ausgelobten Gutachten erhielt unsere Arbeit den 1. Platz. Es wurden zwei 3-geschossige Baukörper mit giebelständigen Sattel-dächern mit 25 WE und Tiefgarage an der Gesellschaftsstrasse und entlang der Passage von der Gesellschaftsstrasse zur Gerhart-Hauptmann-Strasse errichtet. Gleichzeitig wurde das hier bestehende Hotel Kraka erweitert. Wohnungen, Büroeinheiten und ein Bistro gruppieren sich im inneren Blockbereich um einen neugestalteten innerstädtischen Platz.

Fertigstellung 1996
KIMPEL Architekten

Generalplaner   Stadtplaner   Architekten
Aktuell
Projekte
Kontakt
E-Mail
Hinweise